Busse St. Georg Dressurgamaschen im Härtetest

  • geschlossene Dressurgamasche für höchsten Komfort innen, inklusive aller Kanten

  • besonders dick und weich mit Kunstfell abgepolstert außen aus robustem und gut abwaschbarem Kunstleder mit aufgesetztem Streichschutz

  • idealer Bandagenersatz wegen des einfachen Handlings und des hautfreundlichen Innenmaterials je nach Größe zwei bzw. drei Klettverschlüsse mit Elastikanzügen für optimalen Halt

Und ich kann dies nur bestätigen. Leider steht mein Pferd hinten sehr eng, was zur Folge hat, dass die meisten Gamaschen hinten sehr schnell kaputt gehen und innerhalb kürzester Zeit die Hartschalen der meisten Gamaschen kaputt gehen. Wir benutzen die Gamaschen wirklich jeden Tag und natürlich werden sie dadurch in Mitleidenschaft gezogen und die Nähte geben irgendwann nach. Aber trotz dieser Schönheitsfehler haben wir seit mehr als einem Jahr keine Scheuerstellen oder Verletzungen mehr und das Aneinanderschlagen der Beine, gerade im Trab ist auch vorbei.

Das Kunstfell ist zudem im Gegensatz zu den meisten anderen Gamaschen sehr pflegeleicht. Ich wasche sie regelmäßig in der heimischen "Pferdewaschmaschine" und sie sind danach sauber, das Fell wird nicht hart und es sind keine Schäden vorhanden.

Ich kann abschließend diese Gamaschen nur empfehlen. Sie sind pflegeleicht, auch im tiefsten Matsch einsetzbar und leicht zu reinigen und sie bieten den Pferdebeinen einen super Schutz.

Schreiben Sie uns einen Beitrag

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.